Freitag, 15. Dezember 2017

Vater unser

https://www.welt.de/newsticker/news1/article171607773/Zehntausende-Kinder-ueber-Jahrzehnte-hinweg-in-Australien-missbraucht.html


Vater unser im Himmel
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich
und die Kraft und die Herrlichkeit
in Ewigkeit. Amen.

Wobei...wenn Du schon dabei bist,,,,

Vater unser im Himmel, 
erklär mir doch bitte,
wenn es Deine Zeit erlaubt, 
ist das Schöpfen ja anstrengend,
warum Du Kinderschändern verzeihst, 
warum Du Vergewaltigern vergibst,
warum Du Selbstmordattentäter belohnst,
warum Du Mördern das Händchen hältst,
Hauptsache, sie huldigen Dir nach der Tat?

Vater unser im Himmel,  
ist das eigentlich nicht hochnäsig?
Selbstverliebt und arrogant?
Hast Du das wirklich nötig?
Und wenn ja, warum sollte ich Dich dafür anbeten?
Weil ich dann kein Gewissen mehr brauch?
Und genauso verlogen wie mein Vorbild sein darf?

Vater unser im Himmel,
wenn Du mich liebst,
was ja so andauernd in alten Schmökern steht,
dann tu mir bitte einen Gefallen,
und lass mich in Ruhe,
möchte ich mit Dir ja einfach nichts zu tun haben,
genausowenig wie mit Deinen Anhängern,
und wenn Dein Reich kommen sollte,
ob nun christlich, islamisch oder flitzepiep,
dann schick mich in die Hölle,
denn schlimmer kann es da nun wirklich nicht sein.
Amen. Oder so.


https://www.youtube.com/watch?v=xDQ_WxPE4sM

Guten Tag und ein schönes Wochenende
















Kommentare:

  1. Nun weiß ich wenigstens, dass ich mir von einem Atheisten sowie selbsternannten Aufgeklärten NIEMALS sagen lassen werde, wo ich beten darf und wo nicht, selbst wenn er Macht hätte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer zu faul und zu verstockt ist zu lernen, muss halt (an den Religionsschwachsinn) glauben. Warum machst du nicht einfach Hidschra, so wie es dir deine Religion gebietet? Dann hätten wir eine klassische Win-Win-Situation!

      Löschen
    2. What a retarded comment. Completely off topic.
      In addition:
      I am not aware of any atheist who tells you what, where, when and how to pray.
      In contrast, I am very well aware of religious intolerance of eg mixed religioius and coloured marriages and religions who according to their pissfull ideologies call for marriages of the same minded ie forced conversions.
      Just be reminded that the topic sexual abuse of children which is rampant in any given religion has nothing to do with your own prayers to your own unicorn.
      It would help if you religious wankers could stay with the topic in question.

      Löschen
    3. One last point. As an atheist I respect different religions ie the thousands around the world. You wankers do not. Your religion is Gods word and as such obligatory to any human.
      Do not tell me what to think just because you have left your brain outside whichever temple you might enjoy visiting.

      Löschen
  2. Well my dear George,
    you have all rights to point your finger to my adopted home country. I have no issue with it.
    Pro misuse of children and no criminal consequences:
    http://www.bbc.com/news/world-australia-42370543
    A bit of an opposite view:
    https://www.youtube.com/watch?v=EtHOmforqxk

    Now my dear friend. You point at my country. Three fingers point however at you.

    So you might wish to enlighten us readers on the progress in your own shitty country with regard to christian child abuse and possibly the well known involvement of Wir sind Papst Benny XVI and his god foresaken fucking brother.

    Just for the simple fact that your country failed in the prosecution of christian moletsers as much as Australia does.


    AntwortenLöschen
  3. Dasselbe Gebet bitte noch einmal im Koran-Style oder bitte löschen oder ein rein weltliches mit gleichem Inhalt formulieren! Es ist schon schlimm genug, wie sich momentan seine Heiligkeit an Den Worten zu schaffen machen will... Spass beiseite - aber ich denke, dass kein Atheist - auch wenn er damit Gutes meint, sich etwas wie das Vaterunser aneignen sollte. Schliesslich ist es neben dem Niceanischen Glaubensbekenntnis eines der wenigen Gemeinsamkeiten aller Christen weltweit. Für einen Atheisten sicherlich auch nicht darum ein Sakrileg, aber sollte nicht win solcher auch dem Respekt zollen, was letztendlich uns alle hier bis heute geprägt hat in diesen Breitengraden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym 18.12.2017 1155hrs
      I do not mind if an inveted poem has coined you.
      Do me a favour and acknowledge that there are those in your Breitengraden" that have been coined by other ideas.
      You do not speak for me. Get the fuck used to it. Ie the same that I say to any religious bigot of any sky dreaming fairy tale claiming to be the base of any given society.

      Löschen
    2. Warum sind so viele Atheisten eigentlich so scheiss intolerant gegenüber Andersdenkenden??? Theologie ist immer noch eine Geisteswissenschaft und keine Märchenstunde - und auch als solcher darf man doch wohl seine Meinung kundtun ohne gleich so angebläht zu werden...

      Löschen