Dienstag, 29. Januar 2013

Von vielen Freunden und wenig Geld

Das Betteln ist ja eine herausragende Eigenschaft der Salafisten, welcher auch gerne der Vogel und der Nagie frönen, jedoch sind sie nicht die einzigen, wandern ja auch Deso Doggs Ansarul Aseer auf diesen klimpernden Pfaden:


Sehen wir uns aber mal an, was da so in die Tasche des erfolglosen Windelgangstas fließt, wird der wahabitische Geldregen ja immens sein, schließlich ist man ja wichtig.......oder tut zumindest so



Da man in dieser Sekte immer etwas übertreibt und auch ein Abu Nagie gerne mal bei 50 Zuhörern eine Null dranpappt, wollen wir das Komma auch in diesem Fall in die Realität verschieben und uns auf 19,75 Euro einigen. Viel ist das wahrlich nicht und ich weiß jetzt auch, warum wir von ihm und seinem Gharibkumpel nichts mehr hören, reicht dass ja gerademal für ein Gläschen Tee unter einer Dattelpalme - große Reden kann man sich nicht leisten und muss sie deswegen einsparen.

Alles in allem ist die Sektenanhängerschaft ohnehin nicht mit einer großen Gebermentalität ausgestattet, darbt ja auch der Pierre zumeist einem leeren Bauch entgegen und hält die Häkelmütze deswegen an jeder Ecke auf und dies, obwohl er doch mit 100.000 Fans gesegnet ist:



Da werden wohl die meisten gekauft sein und selbst Eskimos werden da unwissentlich den Daumen in die Höhe recken. Tja, der Schein mag zwar schön sein, aber nur das Sein bringt wahre Prominenz und das ist eine Wahrheit, welche man mit Dschungel-Nevsack Georgina teilt:

http://www.bild.de/digital/internet/facebook/geschaeft-mit-gekauften-facebook-freunden-28243834.bild.html

Virtuelle Fans zählen nichts. Nicht für ein fades Partygirl. Nicht für einen untalentierten Rapper. Und auch nicht für einen gescheiterten Boxer. Es ist nur eins - lächerlich.

Guten Tag




Kommentare:

  1. Dass von Deso Dogg nichts mehr kommt ist ein Geschenk an alle Konfessionen! Er strahlt nur mit seinem Antlitz soviel Hass aus, selbst Superheld Vogelman muss da zusammenzucken.
    Diese ganze Sippe um Deso Dogg, Pierre Vogel, abu Nagie, abu Dujana und wie die ganzen abus alle heissen, scheinen am ENDE zu sein. Ständig Spendenaufrufe...wäre Allah allmächtig und wollte er euch unterstützen, dann hätte er sicher seine Möglichkeiten ;)
    Der ganze Hass auf Dawanews, die Franzosen sollen getötet werden durch die Witwen der Salafisten etc...
    Wo ich jedoch lächeln muss ist: Ständig machen diese Spinner Dua für ihre Brüder in Mali, völlig unkritisch, die wollen die Scharia, also sind sie toll...und dann lese ich jeden Tag aufs neue: Die Franzosen haben wiedermal eine Stadt eingenommen lol
    Die ganzen Konvertiten in Deutschland sind nur ein Haufen aus losern die in der realen Welt nicht klarkommen. Das sieht auch der Ottonormalmoslem aus der Türkei so!!!! Die wollen mit diesem Pack nämlich nichts zu tun haben :)

    AntwortenLöschen
  2. Na Allah liked ihn bestimmt nicht, sonst würde Pierre Vogel nicht aussehen wie ein gewisses rosa Borstenvieh. Oder Schwein ist doch nicht haram. Kann er sich raussuchen, was ihm besser gefällt.

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ein dummer Junge, gemeint ist Pierre Vogel, einen kleineren Jungen auf der Bühne bloßstellen will und ihn nicht ausreden lässt beziehungsweise den kleineren unbedarften Jungen auch noch durch einen Ordnerdienst von der Bühne entfernen lässt, der beweist durch sein Verhalten dass er nicht über eine vernünftige Argumentation verfügt, geschweige denn eine ehrliche Absicht besitzt.

    http://www.youtube.com/watch?v=lQTnqcdVPRc

    Pierre Vogel, wenn Sie so tief gesunken sind dass Sie sogar kleine Jungens für Ihre Zwecke instrumentalisieren um dadurch Ihre angebliche Stärke unter Beweis zu stellen, dann sind Sie ein ganz kleines Licht und eine große Leuchte können Sie auch nicht sein, denn dass haben Sie in Ihrem peinlichen und arroganten Auftritt in diesem Video ein weiteres Mal zum Ausdruck gebracht. Herr Vogel, Sie benehmen sich nicht wie ein gottesfürchtiger Mann, Sie verhalten sich wie eine kleine Memme, die ohne ihre Brüder zu keinen weiteren Schritt auf der Bühne in der Lage ist. Ohne Ihren Ordnerdienst Herr Vogel, der sich wie die Religionspolizei benimmt, würden Sie noch dümmer aussehen, als Sie sowieso schon ein jämmerliches Bild von sich geben, indem Sie glauben kleine Jungs Ihren Brüdern und Schwestern zur Schau stellen zu müssen.

    Pierre Vogel, Sie sollten sich was schämen, wenn Ihnen dazu überhaupt die Fähigkeit gegeben ist.

    Der König der Narren ist seinen untergebenen und unterlegenen Narren immer übergeordnet, weil er sich wie ein dümmeres Oberhaupt seiner dummen Narren benimmt!

    AntwortenLöschen