Donnerstag, 3. Januar 2013

Neues von Hilal Bulut


"Assalamu aleikum..ich wollte nur noch ein letztes mal was dazu sagen hab in fb nachricht bekommen von einem bruder..er sagte r kennt den bruder mit dem sie geheiratet hat er hätte sogar ihnen seine wohnung zur verfügung gestellt sie sind ausgewandert...hab gesagt man soll ihr doch bitte sagen das sie sich bei ihren eltern wenigstens telefonisch melden soll wurd nur gesagt sie sind kuffar..aber die pflicht bleibt ja trotzdem die verwandtschaftsbande zu pflegen..naja kann nicht viel machen..khair.."

 "Salam alaykum ua rahmatullah ua barakaatu, eine ukht bittet mich folgendes hier zu Posten : "Asselam aleikum,Hilāl geht es biznillah gut, mach dir InsaAllah keine sorgeb um sie ! Sie ist hamdulillah mit ihren Mann! MasaAllah eine sehr gute Nasiha, aber ich bin mir ziemlich sicher das Hilāl auch ihr Mann sich dessen bewusst sind , dass sie sich bei ihren Eltern zu melden haben. Aber wie schön man es sagt: ES HAT ALLES SEINE ZEIT-auch das ! Außerdem, denke ich nicht das Hilal momentan die gelegenheit hat ihre Email's zu durch- lesen/schauen!Ich bitte alle Theard's über Hilal bulut zu löschen . Jazkhallu khairan." 

"Ich persönlich hab nichts mit millatu Ibrahim zutun habe eben gesagt bekommen das dieser typ zu millatu Ibrahim gehört du hattest ja gefragt akhi und er ist 18 oder so..beschämend sowas mit seinen eltern zu machen auch wenn sie mushrikeen sind"
(Quelle: Ahlu-Sunnah.com)
Ich möchte dazu eigentlich gar nicht viel sagen, treibt mir diese Geschichte ja die Zornesröte ins Gesicht und für mich zeigt sich wiedermal, dass der Salafistenhaufen nur aus Verbrechern besteht, welcher schnellstmöglichst verboten werden muss, bevor sie noch mehr junge Menschen ins Unglück reißen.
Anfügen möchte ich allerdings noch ein Video, welches mehr sagt, als meine Schreiberei, kommen bei folgendem Bericht ja sogar einem Riesenkerl wie mir die Tränen:



Ich wünsche Ihnen alles Glück dieser Erde und ein baldiges Wiedersehen mit Ihrer Tochter. Typen allerdings, welche jeglichen öffentlichen Aufruf unterdrücken wollen....
..... wünsche ich die Krätze, oder einen nervenden Tinnitus - Hauptsache lästig. Das mag zwar nicht fein sein, ist aber immerhin ehrlich. Etwas also, was die Vogelbrüder und Deso-Dogg-Hohlbirnen nicht sind. Möge sie deswegen auch der Blitz beim Stuhlgang treffen. Kräftig.

Guten Abend


Kommentare:

  1. Um ehrlich zu sagen, ich bezweifle, dass es Hilal wirklich gut geht. Ich kenne auch eine Familie, leider aus meinem sehr engen Freundeskreis, welche ihre Tochter, Algerierin, studierte Diplomingenieurin (!!!) an einen französischen Fanatiker verheiratet haben, weil das Mädel angeblich so wollte. Sie soll den Mann kennengelernt und gleich zugestimmt haben. Nun sitzt das arme Mädchen mit Burka verschnürt daheim, darf das Haus nicht verlassen, darf die Verwandten in Frankreich nicht besuchen und so weiter... Nun versucht man mit allen menschenmöglichen Mitteln sie aus der Familie wieder heraus zu holen... einfach traurig was passiert.

    Zurück zu Hilal: wie kann man nur sagen, ihre Eltern wären Ungläubige, wenn sie selber Moslems sind??? Und ich wette, ihre Eltern sind tausend mal mehr Muslime als die Bande die sie entführt hat!!! Das Mädel kann zur Zeit nicht an die emails ran? Was hat sie denn so viel zu tun, als, dass sie nicht ihre emails kurz durchchecken könnte? ich wette, ihr wird das schlicht und einfach verboten, und sie sitzt und kauert irgendwo in einer Ecke und bereut ihre Tat..... Übrigens Heirat im Islam ist OHNE Zustimmung der Eltern NICHT erlaubt!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. "Übrigens Heirat im Islam ist OHNE Zustimmung der Eltern NICHT erlaubt!!!!!!!!!"

    Aber dafür gibt es doch bei den Salafisten Wadis (oder wie man das schreibt) und das ist im Zweifelsfall derjenige Imam, der die Eltern zu Kuffar erklärt...

    MfG
    Tobias M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trotzdem gibt es auch ein DEUTSCHES Gesetz welches nicht erlaubt, dass ein minderjähriges Mädchen ohne Zustimmung der Eltern heiratet, geschweige denn ein Land verlässt. Nach deutschem Gesetz, wäre also die Heirat ungültig. Selbst Muslime müssen in Deutschland standesamtlich heiraten. Und die Erziehungsberechtigten werden gerichtlich zugeordnen, sollten die biologischen Eltern nicht mehr im Stande sein sich um die eigenen Kinder zu kümmern

      Löschen
  3. Möge Allah alle zu vernupft bringen AMINNN !
    Schlimm was man da abzieht Eltern und Verwandten so leiden zu lassen.
    Wer ist eigentlich der jenige der sagt ihre Eltern wären Kuffar ???
    Er kennt noch nicht einmal die Familie und verurteilt sie als Kuffar.
    Schande über die , die ihre Familie als Kuffar bezeichnen.
    Wer von euch ist jetzt Kuffar ???
    Hilal wie lange soll das so noch weiter gehen ?
    Hast du den kein Erbarmen ????

    AntwortenLöschen
  4. Ein verdammter Anruf is das so schwer!
    Wie kann man seine Eltern einfach so liegen lassen

    AntwortenLöschen
  5. Sie war in meiner Klasse & wirklich eine totale Liebe! Ich bezweifele auch, dass sie einfach so abhauen würde & sich nicht einmal bei ihren Eltern melden würde. Die Gerüchte sind einfach krass aber leider fehlt diese Gewissheit. Ich finde es auch schade, dass bei uns wieder normaler Alltag herrscht & man auch keine Plakate mehr von ihr sieht. Sie ist & bleibt verschwunden. Ich hoffe es geht ihr gut.

    AntwortenLöschen
  6. Nichts das das jetzt die neue Masche wird: Junge geht zu eltern und fragt ob er tochter heiraten darf. Eltern sagen nein. Daraufhin werden die eltern ma eben schnell zu Kuffar erklärt und das sie deswegen nix zu sagen hätten und dann wird einfach geheiratet. Also langsam wird es echt lächerlich hier wullah. Wen ich ne Tochter hätte und da würde so einer kommen wo ich denke das er für meine Tochter gaarr nicht gut währe (aus verschiedenen gründen)und der mich dann einfach zum Käfir erklären würde....Sry das ich das jetzt sage aber ich würde den auf gut deutsch gesagt zum teufel jagen. Ich finde diejenigen die sowas machen nutzen den Islam nur für ihre Egoistischen Zwecke aus. Salamualikum

    AntwortenLöschen