Dienstag, 21. April 2015

Das Grillfest und der Traum von der neuen Extremisten-Moschee

Gestern habe ich ja schon über das geplante Salafigrillfest zu Düsseldorf geschrieben, worauf der Sven auch schon reagiert hat, löschte er seine Werbung ja flugs, weswegen es nun an der Zeit ist, ihm zu danken, freut mich seine Unterwürfigkeit ja zutiefst, und würde er mir nun einen gebratenen Kapaun kredenzen, dann wäre meine Freude grenzenlos. Danach noch ein paar Späßchen, so wie es seiner Stellung geziemt, und schon wäre der arme Kerl nicht mehr ohne Anstellung, hats ja immerhin zum Hofnarren gereicht, was sein Dasein wahrhaft verbessern würde, schließlich würde ihn so nicht mehr die Langeweile gängeln, kommt man dabei ja ohnehin nur auf blöde Gedanken.

Nun ist allerdings das Barbecue der galoppierenden Hirnschwindsucht leider nicht vom Tisch, wirbt eine Gruppierung mit dem Titel "Dawa Schabab Dusiburg" ja noch immer fleißig für das Fundikuscheln,...

https://www.youtube.com/watch?v=762ceCOdbE0&feature=youtu.be&hc_location=ufi

https://www.facebook.com/schabab.duisburg

.... wobei man auch gleich den Grund für das bruzzelnde Treffen bekannt gibt, gehts ja ums - wie könnte es anders sein - Abstauben von Geld, will man ja den Umbau einer Moschee finanzieren, und es dürfte sich dabei um die Massjid Arrahman in Duisburg Marxloh handeln, welche nicht ohne Grund zu Staub zerbröselt, war sie ja als Extremisten-Treffpunkt in aller Munde:

http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/grossrazzia-gegen-salafisten-polizei-durchsuchte-moschee-in-marxloh-id6765602.html

Derzeit hat man seine Zelte in der Esma´ul husna Moschee (alias Roma Moschee) aufgeschlagen,...



...jedoch dürfte dieses Loch ein zu kleines sein, weswegen einem wieder nach alter Größe dürstet, zudem dürfte den Hetzern sonst keiner Unterschlupf gewähren, was nach Meldungen wie der folgenden durchaus verständlich ist:



Ich weiß, Idioten wird es immer geben, aber ein eigenes Clubhaus ist nicht vonnöten, sollte man ja in seiner Blödheit alleine in den Hirsebrei sabbern, und so sei die Wichtigkeit der Inkenntnissetzung der zuständigen Behörde nochmals ins Gedächtnis gerufen,..

https://www.duesseldorf.de/stadtgruen/freizeit/freizeitpark/heerdt.shtml?hc_location=ufi

...können die Dummen ja nur siegen, wenn es die Klugen zulassen. Und das wollen wir doch nicht, oder?

Guten Tag




Montag, 20. April 2015

Extremistengrillen im Grill- und Freizeitpark Heerdt

Das Wetter wird wärmer, und auch die Salafisten treibt es in die Sonne, wogegen ja an sich nichts einzuwenden ist, vergrößert die aufkeimende Wärme ja vielleicht das Hirnvolumen, jedoch gehts im Vogelclub leider nicht ohne Extremistenanwerbung, weswegen man sich am besten in der Nähe von Kindern zusammenfindet, kann man deren Geist ja am einfachsten waschen. Letzteres ist wohl auch der Grund für das folgende "Grillfest", für das ein Sven Lau wirbt, und man möchte dies im Grill- und Freizeitpark Heerdt abhalten,....

https://www.facebook.com/763533430327016/photos/a.763536173660075.1073741828.763533430327016/1052773278069695/?type=1


...was es natürlich zu verhindern gilt, und so erbitte ich wiedermal Ihre Hilfe, höhlt steter Tropfen ja den Stein, weswegen hier die Kontaktdaten angeführt werden, kann es ja nicht schaden, wenn die zuständigen Stellen mehrmals darauf aufmerksam gemacht werden,...

https://www.duesseldorf.de/stadtgruen/freizeit/freizeitpark/heerdt.shtml

...sind ja schon genug junge Menschen wegen diesen Spinnern gestorben. Sollten Sie dies auch so sehen, dann verteilen Sie diese Info, und lassen Sie uns gemeinsam Salz aufs (un)erwünschte Bratwürstchen streuen. Wir danken im Voraus. Möge die Kraft mit uns sein.

Guten Abend


Und wieder Morddrohungen gegen Tobias Huch

Schon zum Wochenausklang schrieb ich über den Hass, und dieses Thema begleitet uns auch an diesem Montag, ist der Charakter des gemeinen Homo Salafisticus mittlerweile ja  derartig verkümmert, dass man auch vor Todeswünschen und Morddrohungen nicht mehr Halt macht, und dies im folgenden Fall gegen einen Tobias Huch:


https://www.facebook.com/pages/Focus-Islamische-Welt/778573635562456

Wir haben den Schund von "Focus islamische Welt" weitergereicht, jedoch befürchte ich, dass auch diesmal das Gesetz nicht zuschlagen wird, ist ja alles nicht so schlimm, und einzig die traurige Kindheit samt bösböse Diskriminierung trieb die Bübchen zu solchen Postings, weswegen es wohl bei der Katalogisierung des Wahnsinns bleiben wird, so wie man es auch schon bei der NSU vorgezeigt hat, konnte man da ja auch nicht wissen, dass deren Gekotze irgendwann in einem Blutbad enden wird.

Wie? Warum ich es dann überhaupt hier zeige? Als lauerndes Mahnmal, auf dass man in naher Zukunft nicht den Ahnungslosen spielen kann, wirds ja garantiert irgendwann auch hierzulande krachen, und dann wird man wieder in jede Linse schwätzen, dass man das nicht kommen hat sehen können. Man wird sich scheinheiligen Trauerfeiern anschließen, Kerzchen im Wind knistern lassen, vorm Brandenburger Tor heulen,  und danach mit tränenden Augen von Zeitungstitelblättern glotzen. Und man wird bestreiten, dass man gewarnt wurde. Auf dass nur ja keiner mitbekommt, dass man versagt hat. Im Westen also nicht wirklich etwas Neues. Vor lauter Selbstgefälligkeit kein Erbarmen.

Guten Tag

Freitag, 17. April 2015

Geh zu ISIS altes Haus

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/neues-video-von-deso-dogg-islamist-denis-cuspert-droht-mit-anschlaegen/11640170.html

http://www.morgenpost.de/berlin/article139616316/Neue-Terrordrohung-des-Ex-Rappers-Deso-Dogg-per-Video.html


Nein, ich stelle hier den Link zu dem Song nicht ein, soll nach dessen Lauschen ja schon so mancher sein Trommelfell mit dem Spaten aus den Ohren gepfriemelt haben, zudem wird von schreiend in die Wüste laufenden Irrsinnigen berichtet, und so zeige ich Ihnen nur die passende Antwort auf die Deso Doggsche Noten-Köpfung, hat man diese ja bei Extra3 gefunden:


https://www.youtube.com/watch?v=7-YmZP_rDVA

Mehr haben die Flitzpiepers von der Pustel-Jihadfront nicht verdient. Und besser gesungen ist es obendrein.


Guten Tag und ein schönes Wochenende

PS.: Wegen einem Todesfall in der Familie mach ich heute früher Schluss.



Donnerstag, 16. April 2015

Die Salafisten und die Flüchtlingsheime

Nein, als Flüchtling hat mans nicht leicht, und dies nicht nur, weil man seine zerstörte Heimat auf zumeist gefährlichen Pfaden verlassen musste, sondern auch in der vermeintlichen Sicherheit, wird einem von so manchem Vollidioten ja das neue Dach sofort angezündet,...

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-04/haseloff-troeglitz-anschlag

...wobei die Flammenfetischisten anscheinend ab und an sogar aus den eigenen Reihen kommen,...

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/hamburg-fluechtlinge-sollen-unterkunft-selbst-angezuendet-haben-a-1028680.html

...jedoch ist das nicht der allerletzte Schrecken, der ihnen begegnen wird, haben ja auch die Salafis die neuen Schäfchen zwecks Mitgliederaufstockung ins gierige Äuglein gefasst:




Ob die Geschichte mit den Missionaren stimmt, sei dahingestellt, hat man derartiges ja schon oft erzählt, wobei es so gut wie nie der Wahrheit entsprach, weswegen man ja auch in diesem Fall tief in der Bilderkiste wühlen musste,...



... so hält einem der Vogelanbeter von nebenan ja gerne zu jeder Gelegenheit seine Linse vors Antlitz, hat es allerdings bei solchen Schnurren immer daheim in der Sockenschublade vergessen, weswegen die obengenannten Religionsanwerber auf der selben Stufe wie Nessie stehen, sieht das arme Tier ja auch so mancher, ebendieser ist aber prinzipiell zu blöd fürs Auslöserdrücken.

Kommen wir aber zurück zum Thema, so finde ich es ja mehr als gruselig, wenn nun die Typen, vor denen man eigentlich geflohen ist, einem auf die Pelle rücken, wobei ich befürchte, dass dies schon an vielen Orten geschieht, brauchte man ja zum Beispiel bei Bernhard Falks "Gefangenenseelsorge" auch gefühlte 100 Jahre bis einem der Ernst der Lage ins Gehirn schlüpfte. So wirds wohl auch in diesem Fall sein, schnarcht man ja mancherorts garantiert den Schlaf des Ahnungslosen, weswegen es an Ihnen liegt, die Augen offen zu halten. Sollten Ihnen also irgendwo derartige Extremisten-Rekrutierungsversuche zu Augen bzw Ohren kommen, dann schreiben Sie uns, werden wir es ja gerne vertiefen, zudem können wir es auch an so manche nicht-pennende Behörde weiterreichen. Ja, letztere gibt es, aber diese können nicht alles sehen. Weder jede braune Hohlbirne, noch jeden sabbernden Hassprediger. Dafür gibts einfach zu viele. Leider.

Guten Abend


Die Salafisten und der Hass

Es waren einmal, vor gar nicht allzu langer Zeit, ein paar Prediger, die gerne von der Liebe erzählten, die dem Salafismus innewohnt, und manch nach Harmonie dürstender Traumtänzer glaubte dies sogar, jedoch wurde er nur verarscht, ist ja so gar nichts mit Herzenswärme, sondern der Hass ists, der dieser Irrlehre entströmt, und als Beispiel sei ein Erhan Aydeniz angeführt, welcher zum Beispiel einen Tobias Huch hasst,...




...und die "News aus der muslimischen Welt",...



... seine Glaubensgeschwister von den "Koranfakten",....



...und auch über alles andere schüttet er seine Galle, ist er ja nur, wenn er verabscheut:




Fast täglich würgt er den grünen Schleim des Ekels nach oben, und er schüttet diesen ausgekotzten Brei über jeden, der ihm über den Weg läuft, war das süßliche Lächeln als Lies!-Fritze ja nur eine Fassade, hinter der in Wirklichkeit ein übler Sumpf lauert. Nur einen liebt er - wie jeder Salafi - dann doch, und dieser wird deswegen auch sooft wie möglich ins Bild gerückt, auf dass ihn die Betrachter endlich bejubeln mögen:



Er mag dieses Bild "cool" nennen, ich erachte es als Ausdruck eines verkümmerten Selbstbilds, glaubt er ja wirklich, allerdings nur, dass er irgendjemand ist. Ein ganz großer. Ein Anführer. Der Nabel der Welt. Der Chuck Norris der Ummah. Reichen tuts aber nur für einen roten Teppich im Nirgendwo. Mit dreckigen Schuhen. Wie alle Saladingens. Von Hass und Egomanie zerfressen. Und doch nur eine Lachnummer.

Guten Tag



Mittwoch, 15. April 2015

Abu Nagie und der Babysitter-Boogie

Zu dem Prozessauftakt des Ibrahim Abu Nagie gibt es noch einen Film nachzureichen, zeigt dieser ja wiedermal das geistige Niveau seiner Sekte:

https://www.youtube.com/watch?v=mu149SXXo68

(Danke für den Link)

Da es fürs Direkthochladen zu groß ist, hier ein Downloadlink: http://www.load.to/bANl62Tf1o/Schauprozesss_Ibrahim_Abu_Nagi_9.4.15.mp4

Wie? Was Sie nach dem Handyvorzeigen gemacht haben? Sie trafen sich wahrscheinlich im Sandkasten, wo sie noch heute kleine, bröselige Küchlein backen. Vielleicht flechten sie sich auch gegenseitig Gänseblümchen in die Haare. Womöglich basteln sie auch an einem Baumhaus. Oder sie malen Papa Nagie bunte Herzchenbildchen, schließlich soll man sie genießen, seine Vorschulzeit, geht die ja ohnehin so schnell vorbei. Bei den meisten. Außer bei den Abus und Umms, kann sie da ja schonmal bis zur Vergreisung anhalten.

https://www.youtube.com/watch?v=kH7OFxc00yM


Guten Abend